Edelholz und Energieholz

„Ein gepflegter und gehüteter Baum trägt durch die gute Sorge seines Besitzers seine Frucht zur rechten Zeit.“

(Juan de la Cruz, 1542 – 1591)

Nachwachsende Rohstoffe leisten einen wesentlichen Beitrag zur Senkung von CO2 und somit zum Klimaschutz. Die transparenteste Form von Waldinvestments ist die direkte Investition: Kauf oder Pacht von Land und die anschließende ökologische Bewirtschaftung sind grundsätzlich langfristige und unternehmerische Entscheidungen.

Bei der Auswahl der Investments prüfen wir neben den Prospekten und Wirtschaftsprüfungsberichten die Solidität, das nachhaltige Wirtschaften des Anbieters, die sozialen Komponenten vor Ort, die Kostenstruktur, die Risiken und (sofern möglich) die Anbauflächen und Lagerstätten.

Bei den hier aufgeführten natürlichen Sachinvestments handelt es sich um Güter mit herausragender Qualität von spezialisierten Anbietern mit jahrzehntelanger Erfahrung.


BaumSparVertrag (ForestFinance)

Hier bestimmen Sie selbst, wie viel brachliegende Fläche in Panama für Sie in Wald umwandeln werden soll. Ein Investment in eigenen Wald ist bereits ab 38 Euro monatlich möglich.

Mit jedem Baum, der für Sie gepflanzt wird, schaffen Sie wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen.
Mehr noch: Dank Ihres Investments haben Menschen fair bezahlte Arbeitsplätze in einer Region, in der diese selten sind.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren


Wald-Sparbuch (ForestFinance)

Als WaldSparer investieren Sie in Ihren persönlichen Forst in Panama, der nicht nur für Sie und die Natur ein Gewinn ist, sondern auch für die Menschen, die dort arbeiten und leben. Ein nachhaltiges Investment in den nachwachsenden Rohstoff Holz ist bereits ab 3.250 Euro möglich.

Statt einer Monokultur entsteht ein artenreicher Mischwald mit überwiegend einheimischen Edelholzbäumen, der Erträge aus dem Verkauf zertifizierter Hölzer erwirtschaftet.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren


Forstkonzept GreenAcacia (ForestFinance)

Mit diesem bewährten Forstkonzept investieren Sie in bereits aufgeforstete Acacia-mangium-Forste in Kolumbien, so dass bereits ab dem dritten Jahr nach Ihrem Investment Ernten möglich sind. Ein Investment in aufgeforsteten Akazienwald in Kolumbien ist ab 2.625 Euro möglich.

Sie profitieren von der kurzen Laufzeit von zwölf Jahren und schaffen sichere und faire Arbeitsplätze in ländlichen Regionen Kolumbiens.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren


KakaoWald-Konzept (ForestFinance)

Das Kakao-Konzept ist ein ertragreiches Investment in ein Agro-Mischforst-System aus Kakao und nachhaltiger Aufforstung. Durch dieses Investment fördern Sie im Sinne des fairen Handels höhere Sozialstandards und den Umweltschutz – ohne Agrochemikalien und Gentechnik – vor Ort.

Regenwald schützen und Edelkakao ernten. Sie pachten einen Agro-Mischforst, der zur Hälfte aus einer Aufforstung mit Nutzbäumen besteht, aus denen Edelholz in Panama hergestellt wird, und zur anderen Hälfte mit Kakao-Bäumen, die dem Erzeugen von hochwertigem, ökologisch produziertem Edelkakao in Peru dienen. Anders als beim Massenkakao bringt jedoch der Edelkako höhere und stabilere Erträge.

Das Konzept bietet Ihnen durch zertifizierte Aufforstungen und  jährliche Ernten – voraussichtlich ab dem 5. Jahr – echten Mehrwert durch ökologischen und sozialen Nutzen. Ein Investment in nachhaltigen Kakaoanbau ist ab 3.250 Euro möglich.


ChocolateTree über Finanzberater Volkmar H. Haegele BremenIhr eigener Kakaobaum mit süßer Rendite

Für nur 40 Euro bekommen Sie bei uns Ihren eigenen Kakaobaum. Den können Sie sich jetzt selbst schenken oder anderen damit eine Freude machen. ForestFinance pflanzt und pflegt ihn für Sie in Peru auf einer nachhaltig bewirtschafteten Kakaofinca.

Das Besondere: Statt schnöden Euros erhalten Sie von einen Baum und fünf Tafeln Schokolade aus feinstem ForestFinance-Edelkakao! Ihre Rendite zum Vernaschen – ausgezahlt in fünf 45/50-Gramm Tafeln ForestFinest-Schokolade.

Beim Kauf Ihres ChocolateTrees erhalten Sie außerdem eine individuelle Urkunde, auf der der Standort der Finca im peruanischen Sisa-Tal verzeichnet ist, wo Ihr Baum wächst.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren


Wert- und Energieholz (Miller Forest)

Raubbau an den Naturwäldern haben in den letzten Jahren immense Umweltschäden verursacht. Durch den Anbau von Wertholz und Energieholz wird der ursprüngliche Wald geschont. Wertholz in Form von Kiefernholz findet beispielsweise Verwendung als Konstruktionsholz  für Fenster und Türen. Energieholz wie Eukalyptus eignet sich hervorragend zur Herstellung von Biomasse in Form von Hackschnitzeln.

Aktuelle Projekte bestehen momentan in Spanien und Paraguay.

USP Paraguay: Eine Stärke dieses Projekts ist der rasante Holzuwachs in subtropischen Gebieten. Bäume wachsen in Paraguay im Schnitt viermal schneller als in gemäßigten europäischen Breiten. Außerdem wächst der Rohstoff Holz unabhängig von jeder Konjunktur.

Ziel ist es, zusammen mit Ihnen durch nachhaltige Waldprojekte Klima- und Umweltschutz, soziales Miteinander und einen attraktiven Nutzen miteinander zu verbinden.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren


Der Wert eines Baumes berechnet sich je nach Art und Qualität. Kriterien wie Zuwachs, Holzdichte, Rissbildung, Faserlänge, Wuchsform, Ausformung der Äste und Stockausschlag bestimmen in der Regel den Ertrag.


Warnhinweis: Es gelten grundsätzlich die aktuellen Emissionsprospekte, Anlegerinformationen, etc. bzw. Vertragsbedingungen. Die Webseite stellt keine individuelle Kaufempfehlung dar, sondern dient der allgemeinen Information. Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Aus Gründen des Anlegerschutzes übergeben wir die Unterlagen von Finanzprodukten erst im Rahmen einer anleger- und objektgerechten Beratung.


Ökologische Beratung Bremen, ethisch-ökologische Geldanlagen, grüne Geldanlagen Bremen, Ökoberatung Bremen, nachhaltige Beratung Bremen, Holzinvestment Bremen, GreenAcacia Bremen, CacaoInvest Bremen, Forest Finance Bremen, Miller Forest Bremen, Kirifonds Bremen, Kiriholz Bremen

FacebookXINGGoogle+Blog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF