Die passende Vorsorge treffen

„Man darf das Schiff nicht an einen einzigen Anker, und das Leben nicht an eine einzige Hoffnung binden.“ (Epiktet, ca. 50 – 138 n.Chr.)

Ein ganz wichtiger Baustein Ihrer Vorsorgeplanung ist die Absicherung existenzbedrohender Risiken. Was würde geschehen, wenn alle Ihre Wünsche und Ziele mit einem Schlag zerstört werden?

Eine Analyse Ihrer existenzbedrohenden Risiken und die dementsprechende Umsetzung einer für Sie persönlich sinnvollen Absicherung ist unverzichtbarer Bestandteil einer Finanzplanung sowie einer umgangreicheren Ruhestandsplanung.

Je nach Bedarf eignen sich verschieden Konzeptbausteine und Tarife für die persönliche Vorsorge. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und stellen Ihnen – nach einer objektiven Marktprüfung – ein individuelles Vorsorgekonzept zusammen, das speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Service und überprüfen fortlaufend die Leistungen der einzelnen Versicherungsgesellschaften. So erhalten Sie die Absicherung, die zu Ihnen passt.

So viel Schutz wie nötig. So wenig Prämie wie möglich.

zur kostenlosen Erstberatung

Hier sehen Sie einzelne Bausteine:

Erwerbsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit, Dienstunfähigkeit, etc.

Bei der Annahme für die sinnvolle Arbeitskraftabsicherung berücksichtigen die Versicherer zahlreiche Faktoren.  Vergleichen Sie die verschiedenen Bedingungen mit uns zusammen – und natürlich geht das auch mit der grünen Berufsunfähigkeitsversicherung. [weiterlesen]


Unfallschutz

Oft sind Krankenhausaufenthalte oder Invalidität die Folge eines Unfalls. Wollen Sie sicher und sorgenfrei den Alltag meistern, sichern Sie sich ab. [weiterlesen]


Pflegeergänzung

Wer im Pflegefall die Lebensqualität oder sein Eigentum nicht aufgeben möchte, kommt um einen Pflegeergänzungstarif nicht herum. Die Pflichtversicherung reicht nicht aus. [weiterlesen]


Krankenzusatz

Wer die Versorgung im Krankheitsfall verbessern möchte, muss heute selbst mit Zusatz- und Ergänzungstarifen vorsorgen. [weiterlesen]


Todesfallschutz

Manchmal kann es sehr schnell gehen. Zurückbleiben dann der oder die Partner(in) und womöglich Kinder. Fehlen tut dann das Einkommen oder die Arbeitskraft – doch die Rechnungen nehmen darauf keine Rücksicht. [weiterlesen]

FacebookXINGGoogle+Blog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF